Wintersemester 2017/2018

Umweltrecht I – Grundlagen, fachübergreifendes UmwR, Immissionsschutzrecht

Titel der Veranstaltung: Umweltrecht I – Grundlagen, fachübergreifendes UmwR, Immissionsschutzrecht

Dozent: Prof. Dr. Wolfgang Köck

Anzahl der Semesterwochenstunden: 2 SWS

Zeit und Ort: Mo. 17.00 – 19.00 Uhr, SR 428

Beginn: 09.10.2017

Teilnehmerkreis: Studierende ab dem 5. Fachsemester

Vorkenntnisse: Grundkenntnisse im Öffentlichen Recht

Inhalt: Die Veranstaltung befasst sich mit den Grundlagen und den übergreifenden Aspekten des Umweltrechts sowie vertieft mit dem Immissionsschutzrecht. Zu den Grundlagen gehören der verfassungsrechtliche, europarechtliche und völkerrechtliche Rahmen des Umweltrechts sowie die Prinzipien und die rechtlichen Steuerungsinstrumente. Zu den übergreifenden Aspekten gehört das Umweltinformationsrecht, das Recht der Partizipation an umweltrechtlichen Entscheidungen, der Zugang zu Gerichten sowie das Verfahrenselement der Umweltfolgenprüfung. Der Stoff wird mit Hilfe von Fällen anwendungsbezogen vermittelt. Dabei dient das Immissionsschutzrecht als Ausgangspunkt für die Fallgestaltungen und für die Einbeziehung grundlegender und fachübergreifender Aspekte.

Literatur: Erbguth/Schlacke, Umweltrecht, 6. Aufl. 2016; Schmidt/Kahl/Gärditz, Umweltrecht, 10. Aufl. 2017; Koch (Hrsg.), Umweltrecht, 4. Aufl. 2013; Kloepfer, Umweltschutzrecht, 2. Aufl. 2011; Kloepfer, Umweltrecht (Großes Lehrbuch, zum Nachschlagen), 4. Aufl. 2016; auf Spezialliteratur zu Einzelaspekten der Veranstaltung wird gesondert hingewiesen

 

 

Öffentliches Wirtschaftsrecht

Titel der Veranstaltung: Öffentliches Wirtschaftsrecht

Art der Veranstaltung: Vorlesung

Dozent: Professor Dr. Marc Desens

Anzahl der Semesterwochenstunden: 2

Zeit und Ort: Do. 9.00 – 11.00 Uhr, Burgstr. 21, Raum 4.33

Beginn: 12.10.2017

Teilnehmerkreis: Studierende ab dem 4. Fachsemester

Vorkenntnisse: Grundkenntnisse im Öffentlichen Recht

Inhalt: : Die Veranstaltung widmet sich zunächst den Grundlagen des Öffentlichen Wirtschaftsrechts, vor allem den europa- und verfassungsrechtlichen Grundlagen sowie der Organisation der Wirtschaftsverwaltung. Anschließend werden ausgewählte Teilgebiete behandelt, etwa das Subventions- und Beihilferecht, das Gewerbe-, Gaststätten- und Handwerksrecht, Rechtsfragen bei Privatisierungen und bei Öffentlichen Unternehmen sowie das Vergaberecht.

Literatur: Hinweise erfolgen in der Veranstaltung.

Sonstige Hinweise: Pflichtfach im Schwerpunktbereich 2 und Wahlfach im Schwerpunktbereich 9.

Rechtsgestaltung im Öffentlichen Recht I

Titel der Veranstaltung: Rechtsgestaltung im Öffentlichen Recht I

Art der Veranstaltung: Vorlesung

Dozent: FA für Verwaltungsrecht Dr. Achim Kurz

Anzahl der Semesterwochenstunden: 2

Zeit und Ort:
Mi. 11.10.2017, 11.00 – 17.00 Uhr, Burgstr. 21, Raum 4.33
Mi. 18.10.2017, 11.00 – 17.00 Uhr, Burgstr. 21, Raum 4.33
Mi. 08.11.2017, 11.00 – 17.00 Uhr, Burgstr. 21, Raum 4.33
Mi. 15.11.2017, 11.00 – 17.00 Uhr, Burgstr. 21, Raum 5.01
Mi. 29.11.2017, 11.00 – 17.00 Uhr, Burgstr. 21, Raum 4.33

Beginn: 11.10.2017

Teilnehmerkreis: Studierende ab dem 5. Fachsemester

Vorkenntnisse: Kenntnissen des allgemeinen und besonderen Verwaltungsrechts

Inhalt: Die Veranstaltung wendet sich an Studierende mit Interesse an einer rechtsgestaltenden und damit vorausschauenden und zukunftsgerichteten Tätigkeit, im Gegensatz zu der den Studierenden bekannten Subsumtion eines in der Vergangenheit liegenden, abgeschlossenen Sachverhalts unter rechtliche Normen. Bei der Rechtsgestaltung handelt es sich um eine zentrale juristische Fähigkeit, die nicht nur von Notaren und Rechtsanwälten im Vertragsrecht beherrscht werden muss. Diese Fähigkeit spielt außer im Zivilrecht auch im öffentlichen Recht eine erhebliche Rolle, z.B. bei Bauvorhaben oder bei der Schaffung von Rechtsgrundlagen. In dem ersten Teil der Veranstaltung werden u.a. Aufbau und Form von Verwaltungsakten, Gestaltung und Typologie von öffentlich-rechtlichen Verträgen, insbesondere von Satzungen und Vereinbarungen nach dem Sächsischen Gesetz über kommunale Zusammenarbeit (SächsKomZG) anhand praktischer Beispiele behandelt. Die Studierenden lernen die rechtsgestaltende Tätigkeit kennen und 58 werden selbst Bescheide, Verträge und Satzungen entwerfen. In einem Rollenspiel sollen die Interessen der Beteiligten bei Vertragsverhandlungen durchgesetzt werden. Hierbei kann eine Bescheinigung über den Besuch einer Lehrveranstaltung zu den Schlüsselqualifikationen nach § 17 S. 1 SächsJAPO erworben werden.

Literatur: Wettling, Rechtliche Gestaltung in der öffentlichen Verwaltung; Ulrici, Fallsammlung zur Rechtsgestaltung 

AG im Besonderen Verwaltungsrecht (Gläß)

Titel der Veranstaltung: Arbeitsgemeinschaft im Besonderen Verwaltungsrecht (Schwerpunktbereich 2)

Dozent: Wiss. Mit. Dr. Anne-Christin Gläß, LL.M.Eur

Inhalt: Arbeitsgemeinschaft zur Vorbereitung auf die Klausur im Schwerpunktbereich 2: Staat und Verwaltung - Umwelt, Bauen, Wirtschaft. Klausurvorbereitung insbesondere durch Fallbesprechungen und eine Übungsklausur.

Zeit und Ort: 09.10., 16.10., 30.10. und 06.11., jeweils von 13.00 - 15.00 Uhr im Raum 4.06 Burgstr. 21.

Übungsklausur:
Es besteht die Möglichkeit der Anfertigung einer Übungsklausur.

AG im Verwaltungsrecht (Gläß/Mrozek)

Titel der Veranstaltung: Arbeitsgemeinschaft im Verwaltungsrecht

Dozent: Wiss. Mit. Dr. Anne-Christin Gläß und Dr. Anna Mrozek

Anzahl der Semesterwochenstunden: 2 SWS

Zeit und Ort: Mi., 13.00 - 15.00 Uhr; S 410

Beginn: erst am 18.10.17 !

Teilnehmerkreis: Studierende des 3. Fachsemesters

Inhalt: Grundzüge des allgemeinen Verwaltungsrechts (inkl. Verwaltungsprozessrecht)

Vorkenntnisse: Staatsrecht I und II sowie aktive Teilnahme an der parallel stattfindenen Veranstaltung Allgemeines Verwaltungsrecht I (mit VwGO)

Hinweis: Mitzubringen sind aktuelle Gesetzestexte des Öffentlichen Rechts des Bundes und des Landes Sachsen sowie ein BGB (AT ist ausreichend).

AG im Verwaltungsrecht (Gläß)

Titel der Veranstaltung: Arbeitsgemeinschaft im Verwaltungsrecht

Dozent: Wiss. Mit. Dr. Anne-Christin Gläß, LL.M.Eur

Anzahl der Semesterwochenstunden: 2 SWS

Zeit und Ort: Di., 9.00 - 11.00 Uhr; S 304

Beginn: 10.10.17

Teilnehmerkreis: Studierende des 3. Fachsemesters

Inhalt: Grundzüge des allgemeinen Verwaltungsrechts (inkl. Verwaltungsprozessrecht)

Vorkenntnisse: Staatsrecht I und II sowie aktive Teilnahme an der parallel stattfindenen Veranstaltung Allgemeines Verwaltungsrecht I (mit VwGO)

Hinweis: Mitzubringen sind aktuelle Gesetzestexte des Öffentlichen Rechts des Bundes und des Landes Sachsen sowie ein BGB (AT ist ausreichend).

AG im Verwaltungsrecht (Wichmann I)

Titel der Veranstaltung: Arbeitsgemeinschaft im Verwaltungsrecht

Dozent: Wiss. Mit. Mira Wichmann

Anzahl der Semesterwochenstunden: 2 SWS

Zeit und Ort: Di., 9.00 - 11.00 Uhr; S 110

Beginn: 10.10.17

Teilnehmerkreis: Studierende des 3. Fachsemesters

Inhalt: Grundzüge des allgemeinen Verwaltungsrechts (inkl. Verwaltungsprozessrecht)

Vorkenntnisse: Staatsrecht I und II sowie aktive Teilnahme an der parallel stattfindenen Veranstaltung Allgemeines Verwaltungsrecht I (mit VwGO)

Hinweis: Mitzubringen sind aktuelle Gesetzestexte des Öffentlichen Rechts des Bundes und des Landes Sachsen sowie ein BGB (AT ist ausreichend).

Materialien

AG im Verwaltungsrecht (Wichmann II)

Titel der Veranstaltung: Arbeitsgemeinschaft im Verwaltungsrecht

Dozent: Wiss. Mit. Mira Wichmann

Anzahl der Semesterwochenstunden: 2 SWS

Zeit und Ort: Mi., 9.00 - 11.00 Uhr; S 325

Beginn: 11.10.17

Teilnehmerkreis: Studierende des 3. Fachsemesters

Inhalt: Grundzüge des allgemeinen Verwaltungsrechts (inkl. Verwaltungsprozessrecht)

Vorkenntnisse: Staatsrecht I und II sowie aktive Teilnahme an der parallel stattfindenen Veranstaltung Allgemeines Verwaltungsrecht I (mit VwGO)

Hinweis: Mitzubringen sind aktuelle Gesetzestexte des Öffentlichen Rechts des Bundes und des Landes Sachsen sowie ein BGB (AT ist ausreichend).

Materialien

AG im Verwaltungsrecht (Tänzer I)

Titel der Veranstaltung: Arbeitsgemeinschaft im Verwaltungsrecht

Dozent: Wiss. Mit. Björn Tänzer

Anzahl der Semesterwochenstunden: 2 SWS

Zeit und Ort: Mo., 9.00 - 11.00 Uhr; S 226

Beginn: 9.10.17

Teilnehmerkreis: Studierende des 3. Fachsemesters

Inhalt: Grundzüge des allgemeinen Verwaltungsrechts (inkl. Verwaltungsprozessrecht)

Vorkenntnisse: Staatsrecht I und II sowie aktive Teilnahme an der parallel stattfindenen Veranstaltung Allgemeines Verwaltungsrecht I (mit VwGO)

Hinweis: Mitzubringen sind aktuelle Gesetzestexte des Öffentlichen Rechts des Bundes und des Landes Sachsen sowie ein BGB (AT ist ausreichend).

Materialien

AG im Verwaltungsrecht (Tänzer II)

Titel der Veranstaltung: Arbeitsgemeinschaft im Verwaltungsrecht

Dozent: Wiss. Mit. Björn Tänzer

Anzahl der Semesterwochenstunden: 2 SWS

Zeit und Ort: Mo., 13.00 - 15.00 Uhr; S 323

Beginn: 9.10.17

Teilnehmerkreis: Studierende des 3. Fachsemesters

Inhalt: Grundzüge des allgemeinen Verwaltungsrechts (inkl. Verwaltungsprozessrecht)

Vorkenntnisse: Staatsrecht I und II sowie aktive Teilnahme an der parallel stattfindenen Veranstaltung Allgemeines Verwaltungsrecht I (mit VwGO)

Hinweis: Mitzubringen sind aktuelle Gesetzestexte des Öffentlichen Rechts des Bundes und des Landes Sachsen sowie ein BGB (AT ist ausreichend).

Materialien

AG im Verwaltungsrecht (Wilhelm)

Titel der Veranstaltung: Arbeitsgemeinschaft im Verwaltungsrecht

Dozent: Wiss. Mit. RA Richard Wilhelm, LL.M.

Anzahl der Semesterwochenstunden: 2 SWS

Zeit und Ort: Do., 17.00 - 19.00 Uhr; S 323

Beginn: 12.10.17

Teilnehmerkreis: Studierende des 3. Fachsemesters

Inhalt: Grundzüge des allgemeinen Verwaltungsrechts (inkl. Verwaltungsprozessrecht)

Vorkenntnisse: Staatsrecht I und II sowie aktive Teilnahme an der parallel stattfindenen Veranstaltung Allgemeines Verwaltungsrecht I (mit VwGO)

Hinweis: Mitzubringen sind aktuelle Gesetzestexte des Öffentlichen Rechts des Bundes und des Landes Sachsen sowie ein BGB (AT ist ausreichend).

Materialien

AG Staatsrecht I (Brade)

Titel der Veranstaltung: Arbeitsgemeinschaft im Staatsrecht I

Dozent: Wiss. Mit. Alexander Brade

Anzahl der Semesterwochenstunden: 2 SWS

Zeit und Ort: Di, 9.15 - 10.45 Uhr, SR 426 (geändert!) - Die AG beginnt am 24.10.17.

Teilnehmerkreis: Studierende des 1. Fachsemesters

Inhalt: Staatsorganisationsrecht mit Verfassungsprozessrecht

Vorkenntnisse: keine

Hinweis: Mitzubringen ist eine aktuelle Gesetzessammlung des Öffentlichen Rechts.

Materialien

Seminar zum Umwelt- und Planungsrecht

Titel der Veranstaltung: Seminar zum Umwelt- und Planungsrecht

Art der Veranstaltung: Seminar

Dozenten: Professor Dr. Kurt Faßbender und Professor Dr. Wolfgang Köck

Anzahl der Semesterwochenstunden: 2

Zeit und Ort: Das Seminar, das als Zulassungs- und als Prüfungsseminar absolviert werden kann, wird gegen Ende der Vorlesungszeit als Blockseminar durchgeführt. Die Einzelheiten werden durch Aushang und über die Homepage des Lehrstuhls bekannt gegeben.

Teilnehmerkreis: max. 20 Studierende ab dem 3. Fachsemester (s. dazu und zu weiteren Einzelheiten die Ankündigung auf der Homepage von Professor Faßbender)

letzte Änderung: 07.09.2018